Den Reichtum homöopathischer Praxis erfahren und daraus lernen!

Lehrplan des Studiums der Klassischen Homöopathie.

Auszüge (Themen, Inhalte und Angaben können pro Semester und Jahrgangsstufe abweichen) aus den Inhalten des Homöopathiestudiums und der 36 Ausbildungswochenenden, die mit Schwerpunkten auf drei Jahre aufgeteilt sind:

Erstes Semester

1. Studienwochenende
Einleitung, Literaturvorstellung, Geschichte der Homöopathie I (Samuel Hahnemann), Grundlagen: Lebenskraft, Ähnlichkeitsgesetz, Dosierung, Potenzierung, Arzneimittelherstellung, Arzneimittelprüfung, Arzneimittel: Acon.

 

2. Studienwochenende
Wie lerne ich Materia Medica?

Akute Krankheiten I: Grundlagen „Verletzungsarzneien“: Arn., Bell-p., Calend., Hyper., Led., Ruta, Symph. Nat-m.

3. Studienwochenende
Repertorisation und Hierarchisierung Kent´sche Repertorisation,

Akute Krankheiten II: Harnwegsinfekte: Zystitis – Nephritis; AM: Apis, Berb., Canth., Sars., Ter., Sep - DD Nat-m.

4. Studienwochenende
Akute Krankheiten III: Fieber und fieberhafte Erkrankungen, Fallübungen; AM: Acon., Bell., Ferr-p., Bry., Eup-per., Gels., Pyrog., (+DD), Hahnemanns Organon

 

5. Studienwochenende
Akute Erkrankungen VI: Magen-Darmerkrankungen: Durchfall – Erbrechen – Bauchschmerzen – Koliken; AM: Podo ua. 

 

6. Studienwochenende
Impfungen - Vakzinose Behandlung; chronische Fälle; AM: Sil., Vario, Vacc.;

 

Zweites Semester

7. Studienwochenende
Anamnese I, Akute Erkrankungen V: Hals-Nasen- Ohren- Erkrankungen: Angina/Tonsillitis, Pharyngitis, Sinusitis, Otitis; AM: Ars. (HA), Apis (HA), Lac-c., Phyt.;

 

8. Studienwochenende
Reaktionen (akut), chronische Fälle, Fallanalyse, Dunham- und Fincke-Potenzen, Lebensführung; AM: Hep.

 

9. Studienwochenende
Akute Erkrankungen VI: Bronchitis und Pneumonie, chronische Fälle: Ant-t., Ip., (Dros., Dulc., Stann.) Differenzierung der bisherigen Arzneien

 

10. Studienwochenende
Anamnese, Lebensführung, 1. Liveanamnese, Ambulatorium; Reaktionen 1, Homöopathie-Geschichte (Hering, Lippe, Kent u.a. bis 1945); AM: Nux-v.

 

11. Studienwochenende

Einleitung Miasmen: Die Psora, Chronische Krankheiten I: Grundlagen 1, Hahnemanns Organon und Chronische Krankheiten Bd.1, Unterdrückung, Einleitung Psora; AM: Sulph., Psor., Lyc. 

 

12. Studienwochenende

Chronische Krankheiten II: Grundlagen 2; Das sykotische Miasma; "Sykotische" Fälle: Thuj, Nit-ac., Med., Prüfung des 1. Jahres

 

 

Drittes Semester

13. Studienwochenende
Syphilitisches Miasma; Geschichte (Hering, Kent, P. Schmidt) Fallanalyse II; AM: Merc, (Syph.), Kali-c, Kali-bi.

 

14. Studienwochenende
Arzneikrankheit, (iatrogenes Miasma), 2. Liveanamnese, Ambulatorium, Natürliche Krankheit – Kunst-Krankheit, Zähne/Amalgam; AM: Aur., Plat., Puls.; 

 

15. Studienwochenende
Chronische Fälle; AM: Sanic., Lach.; 

 

16. Studienwochenende

Das tuberkulinische Miasma; AM: Tub., (DD zu Sulph., Psor., Sil.) Calc., Calc-p.

17. Studienwochenende
Reaktionsbeurteilung bei chron. Krankheiten, Fallanalyse/Fallmanagement; AM: Alum. (DD Suloh/Psor./Lyc)

 

18. Studienwochenende
Kindererkrankungen (ADS/ADHS, Entwicklungsstörungen, Bettnässen u.a.) AM: Phos., Cham., Cina

 

Viertes Semester

19. Studienwochenende
Hauterkrankungen (Ekzem/Neurodermitis, Psoriasis, Akne, Furunkel, Abszesse, Tinea, Pityriasis versicolor, Herpes simplex, Herpes zoster, Warzen u.a. Wucherungen) AM: Graph., Mez., Petr., (Ran-b.)

 

20. Studienwochenende
Gynäkologische Erkrankungen (Menstruationsstörungen, wie Dysmenorrhoe, PMS u.a., Sterilität, Myome, Ovarialzysten, Endometriose, PAP 3-4, Vaginalmykosen u.a.) AM: Cimic., Helon., Vib., Sabin. u.a.

 

21. Studienwochenende
Leber-Galle Erkrankungen, "Leberarzneien"; 3. Liveanamnese, AM: Chel. 

22. Studienwochenende

Die Clemens von Bönninghausen Methode

23. Studienwochenende

Schilddrüsenerkrankungen (Hyper-/Hypothyreose, Struma, Thyreoditis, M.Basedow, u.a.) AM: Jod., Kali-j., Spong., Brom., Thyr., Differenzierung der bisherigen Arzneimittel 

 

24. Studienwochenende

Herz- und Kreislauferkrankungen

AM: Bar-c.,

Prüfung 2. Jahr, Wiederholung, Zusammenfassung, offene Fragen

Fünftes Semester

25. Studienwochenende
Differenzial-Diagnose bisheriger Mittel, Praxisführung I, Reaktionen II, 4. Liveanamnese; AM: Staph.

 

26. Studienwochenende
Einseitige Krankheiten, das „kanzerinische“Miasma/Cancerinie, Autoimmun 1;

AM: Carc., Scirrhinum, Geschichte der Homöopathie IV: ab 1945 bis heute

27. Studienwochenende
Schwere Pathologien; Patientenführung; Langzeitfälle; AM: Carb-an., (Kreos.)

 

28. Studienwochenende
Psychische Erkrankungen Teil I, (Persönlichkeitsstörungen, Schock, Nervenzusammenbruch); AM: (Bell.), Stram., Hyos., Verat., 

 

29. Studienwochenende
Autoimmun-Erkrankungen 2; Einführung in die C. M. Boger-Methode; AM: Dios., Gnaph., Valer.

 

30. Studienwochenende
Krebserkrankungen 1, (Begleitung: Chemo, Bestrahlung) AM: Con., (kleine Krebsmittel)

 

Sechstes Semester

31. Studienwochenende
Krebserkrankungen 2, Krebsstrategien, Fälle; Biographien, Strategie, J.C. Burnett, Clarke; 

AM: Hydr. Scorph-n., Orni., Cean., u.a. kl. Tumor- bzw. Organmittel

 

32. Studienwochenende
Neurologische Erkrankungen (Migräne, Kopfschmerzen, Epilepsie, Ischias, Neuralgien, Multiple Sklerose, Borreliose u.a.,) AM: Arg-n., Cupr., Plb., Zinc.

 

33. Studienwochenende
Psychische Erkrankungen 2: (Trauma, Angststörungen, Depressionen, Psychosen) AM: Anaß., Kali-br., Buffo., Op., Ph-ac., Tarant.)

 

34. Studienwochenende
Rheuma und Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthritis, Arthrose, PCP, M. Bechterew, Fibromyalgie u.a.) AM: Calc-f., Caust., Rhus-t., Urt-u.

 

35. Studienwochenende
Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus und Gicht) Praxisführung, Summary, Vergleich der Fallanalysen nach Kent, Bönninghausen und Boger

 

36. Studienwochenende
Fragen, Zusammenfassung, Ausblicke (u.a. auf Symptomenlexikon); Prüfung 3. Jahr,

Zusätzlich nach ca. drei Monaten:
Abschlussfest mit Facharbeitsabgabe und Übergabe der Abschlussurkunden